NEUES Heideschul-Info zur Notbetreuung, Stand 23.03.2020

Liebe Eltern!

Sie wurden Freitag, den 13.03.20, bereits darüber informiert, dass auf Anweisung des Kultusministeriums in Hannover der Unterrichtsbetrieb an allen allgemeinbildenden Schulen von Montag, dem 16.03.2020 bis einschließlich Freitag, dem 18.04.2020 eingestellt ist d.h. die Schulen bleiben geschlossen.

Die GS Heideschule wird einen Notdienst in der Zeit von 8:00-13:00 Uhr anbieten, der behördlicherseits aber klare Auflagen hat. So sind wir angehalten, die Notbetreuung möglichst klein und auf das notwendige Maß zu begrenzen.

Eltern dürfen diese Notbetreuung nur dann in Anspruch nehmen, wenn eine anderweitige familiäre/private Betreuung nicht möglich ist. Bezüglich der Bedingungen zur Inanspruchnahme der Notbetreuung gibt es Änderungen.

Der Notdienst gilt weiterhin nur für Personen aus den folgenden, systemrelevanten und Infrastruktur sichernden Berufsgruppen des Gesundheitsbereiches (Medizin und Pflege), der Polizei sowie der Feuerwehr, des Katastrophenschutzes und Rettungsdienstes sowie des Justizvollzugs. 

Hinzugekommen ist der Bereich Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen.

Außerdem muss nur noch ein Elternteil zu einer der o.g. Berufsgruppen gehören, um den Notdienst in Anspruch nehmen zu können.

Angeboten wird auch eine Notbetreuung in den Osterferien (außer an den Wochenenden und den Feiertagen von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag).

Sollten sich weitere Änderungen für die Inanspruchnahme der Notbetreuung ergeben, werde ich Sie umgehend informieren.

Weiterlesen

HEIDESCHUL-EXTRA-INFO für Schülerinnen und Schüler der Heideschule

Liebe Schülerinnen und Schüler der Heideschule!

Heute wende ich mich ganz besonders an euch alle, die ihr im Augenblick zuhause seid.

Letzte Nacht habe ich von meinen Kolleginnen und Kollegen vom niedersächsischen Schulleitungsverband eine Mail bekommen, in der alle Schulleiter in Niedersachsen dringend gebeten werden, Ihren Schülern einen Brief zu schreiben.

Das tue ich gerne!

Im Augenblick die ganze Zeit zuhause sein zu müssen, ist für euch, aber auch für uns als Eltern, eine sehr schwierige Zeit. Doch es ist wichtig, dass wir das die nächste Zeit so machen, damit wir alle gesund bleiben.

Damit wir gesund bleiben, brauche ich, brauchen wir Erwachsenen, eure ganz persönliche Mithilfe, euren ganz speziellen Beitrag, damit wir alle gut durch diese anstrengende Zeit kommen.

Was könnt ihr als Schülerinnen und Schüler der Heideschule tun? Wie könnt ihr ganz persönlich helfen?

Nun, hier ein paar Gesund-bleibe-Tipps: 

Weiterlesen

Heideschul-Info vom 15.03.20

Liebe Eltern!

Sie wurden am Freitag bereits darüber informiert, dass auf Anweisung des Kultusministeriums in Hannover der Unterrichtsbetrieb an allen allgemeinbildenden Schulen von Montag, dem 16.03.2020 bis einschließlich Freitag, dem 18.04.2020 eingestellt ist d.h. die Schulen bleiben geschlossen.

Die GS Heideschule wird einen Notdienst in der Zeit von 8:00-13:00 Uhr anbieten, der behördlicherseits aber klare Auflagen hat. So sind wir angehalten, die Notbetreuung möglichst klein und auf das notwendige Maß zu begrenzen.

Eltern dürfen diese Notbetreuung nur dann in Anspruch nehmen, wenn eine anderweitige familiäre/private Betreuung nicht möglich ist.

Des Weiteren gilt der Notdienst nur für Personen aus den folgenden, systemkritischen und Infrastruktur sichernden Berufsgruppen des Gesundheitsbereiches (Medizin und Pflege), der Polizei sowie der Feuerwehr, des Katastrophenschutzes und Rettungsdienstes sowie des Justizvollzugs.

Weiterlesen

HEIDESCHUL-KURZ-INFO ZU CORONA

Sehr geehrte Eltern!

Aus gegebenem Anlass wende ich mich mit einigen wichtigen Informationen zum Corona-Virus an Sie: 

1) Alle Klassenlehrkräfte haben das Thema in geeigneter, kindorientierter Form in ihrer Klasse behandelt.

2) Bitte arbeiten Sie mit uns zusammen und weisen ihr Kind auf die Wichtigkeit der umseitigen Hygieneregeln hin.

3) Bitte schicken Sie ihr Kind nicht in die Schule, wenn es deutliche Anzeichen einer umfassenden Erkältung hat. Schicken Sie Ihr Kind nicht zu früh wieder in die Schule!

4) Sollten Sie und Ihre Familie sich zusätzlich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder hatten Sie Kontakt zu einer Person, die nachweislich mit dem Coronavirus infiziert ist, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin auf. Er/Sie wird klären, ob, wie und wo eine Untersuchung stattfinden kann.

5) Bitte informieren Sie umgehend die Schule, wenn Sie mit einem Arzt/einer Ärztin aus diesem Grund Kontakt aufgenommen haben und möglichst auch, wenn es ein Ergebnis einer Untersuchung gibt.

Vielen Dank für Ihre Kooperation!

T. Lesemann, Schulleiter

Bürgermeister-Mail Nr. 07 / 2020 vom 27.02.2020 – Coronavirus / Covid – 19

Da damit zu rechnen ist, dass wir auch in Niedersachsen erste Fälle zum Coronavirus bekommen werden, empfehlen wir das beigefügte Merkblatt des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes (NLGA) öffentlich in den Rathäusern, KiTas, Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden auszuhängen und auf Ihrer Homepage einen entsprechenden Hinweis zum Download anzubringen.
Aktuelle Informationen des NLGA zur Lage finden Sie HIER.

Heideschul-Info vom 19.11.19

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen:

Wichtige „Highlights“ an der Heideschule werfen ihre Schatten voraus:

Weihnachtspäckchenaktion:

Wie Sie dem letzten Heideschulinfo entnehmen konnten, nehmen wir auch in diesem Jahr wieder am Weihnachtspäckchenkonvoi (s.a. www.weihnachtspaeckchen.de) teil.

Am kommenden Montag, den 25.11.2019, werden die Weihnachtspäckchen vom Round Table Bremen Nord bei uns abgeholt, um an bedürftige Kinder in Moldawien, Bulgarien, Rumänien und der Ukraine weitergeleitet zu werden.

Die Aktion steht unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“.

Aus diesem Grund wäre es sicherlich auch für die Kinder der Heideschule eine bereichernde Erfahrung, anderen Kindern, denen es nicht so gut geht wie uns selbst, mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk eine große Freude zu bereiten! Leider müssen wir aber feststellen, dass in diesem Jahr bis jetzt erheblich weniger Pakete eingegangen sind.

Weiterlesen

Heideschul-Info vom 30.09.19

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Freunde der Heideschule!

Heute wende ich mich mit den ersten Informationen zum neuen Schuljahr an euch und Sie!

Um es kurz zu sagen: Wir haben als Schule erneut einen guten Start ins neue Schuljahr „hingelegt!“

Neue Kolleginnen

Besonders freut es mich, dass es uns wiederum aufgrund weitsichtiger, guter Zusammenarbeit mit der Niedersächsischen Landesschulbehörde auf einem weiterhin „heiß umkämpften“ Lehrerarbeitsmarkt gelungen ist, 2 neue KollegInnen an der Heideschule begrüßen zu können:

Frau Saskia Becker und Frau Linda Stehr, die die Klasse 1b leitet.

Neu bei uns im Einsatz sind außerdem Frau Bianca Neese als persönliche Assistenz in der Klasse 1a sowie Herr Jakub Brezinski, der als „Bufdi“ hinzugekommen ist; er wird uns allerdings auf eigenen Wunsch zu den Herbstferien bereits wieder verlassen.

Aufgrund dieser Personalausstattung konnten wir trotz neuer Vierzügigkeit in den ersten Klassen gut versorgt ins neue Schuljahr gehen.

Im Augenblick fehlt uns jedoch aufgrund des krankheitsbedingten längerfristigen Ausfalls von Frau Wagenfeld das stundentechnische Äquivalent einer kompletten Lehrerstelle. Diesen Ausfall kompensieren wir zur Zeit durch den überaus flexiblen Einsatz unserer pädagogischen Mitarbeiterinnen. Diesen gilt deshalb an dieser Stelle auch mein ganz besonderer Dank!

Weiterlesen

Heideschulinfo vom 13.06.19

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen, Kollegen und Freunde der Heideschule!

Kurz vor den Sommerferien wenden wir uns mit einem Rückblick auf vergangene Highlights sowie einem Ausblick auf die nächsten Schulwochen noch einmal an alle Mitglieder der Schulgemeinschaft.

Rückblick: Reiches Schulleben

Im Mai hatten wir zum ersten Mal an der Heideschule eine reguläre Projektwoche zum Thema Globales Lernen. Die vielen positiven Rückmeldungen von Kinder und Eltern zum Thema „Kinder in aller Welt“ haben mich sehr gefreut! Insbesondere die überaus zahlreiche Teilnahme der Eltern ist hier zu nennen. Stellt sie doch für Ihre Kinder eine wichtige Wertschätzung für das in der Projektwoche angeeignete Wissen und die hergestellten Produkte und Präsentationen dar.

Weiterlesen

Heideschulinfo – Extraausgabe zur Projektwoche Globales Lernen vom 13.05. – 17.05.2019

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen!

Wie im letzten Heideschulinfo vor den Osterferien bereits angekündigt findet unsere Projektwoche zum Thema Globales Lernen vom 13. bis 17.05. wie geplant statt.

Allgemeine Informationen:

Zum Hintergrund möchte ich auf die Erklärung auf der Homepage des Niedersächsischen Kultusministeriums verweisen:

„Im Globalen Lernen liegt der Schwerpunkt auf einer globalen Gerechtigkeit, die mit einer nachhaltigen Entwicklung verknüpft ist. … Hieraus erwachsen Herausforderungen, die an die einzelnen (Welt-)Bürgerinnen und Bürger herangetragen werden. Es gibt kein Leben ohne die komplexen Auswirkungen des globalen Bezuges. Selbstbestimmung und Partizipation sind nur für diejenigen möglich, die mit globalen Zusammenhängen in ihrem Leben umzugehen wissen. … Schülerinnen und Schüler müssen eine Vorstellung davon haben, wie die Welt aussehen soll, in der sie leben wollen.“  

(aus:https://www.mk.niedersachsen.de/bne/globales_lernen/globales-lernen-an-niedersaechsischen-schulen-158609.html

Stand: 02.05.19)

Weiterlesen

1 2 3 5