Heideschulinfo vom 21.01.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Heideschule! 

Heute wende ich mich mit neuen Informationen aus dem Kultusministerium vom heutigen Tage an Sie und euch.

Ab sofort entfällt die Präsenzpflicht an niedersächsischen Schulen wieder (s. Schreiben von Herrn Tonne vom heutigen Tage, welches Sie von Ihren Klassenlehrkräften zusammen mit diesem Schreiben erhalten).

Mit dem ebenfalls beigefügten „Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht“ können Sie Ihr Kind vom Präsenzunterricht für den gesamten Zeitraum bis 14.02.2021 ohne Angabe von Gründen abmelden. Ich bitte darum, diesen Antrag direkt Ihren Klassenlehrkräften zukommen zu lassen, damit diese für Ihre jeweilige Klasse einen Überblick haben und besser planen können.

Die Anträge sollten uns „nach Möglichkeit bis Ende der Woche vorliegen.“

Eine Abmeldung vom Präsenzunterricht bedeutet für Sie und Ihre Kinder 4 Dinge:

Weiterlesen

Heideschulinfo vom 06.01.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Heideschule! 

Zuallererst: Ich hoffe Sie und ihr alle konntet schöne Festtage und eine erholsame Zeit „zwischen den Jahren“ genießen und seid gesund ins neue Jahr gestartet! 

Heute wende ich mich mit den neuesten Informationen aus dem Niedersächsischen Kultusministerium an Sie und euch.

Wie Sie und ihr alle den weitergeleiteten Briefen von Herrn Tonne entnehmen konntet, befinden sich die Grundschulen in Niedersachsen in der kommenden Woche (11. – 15.01.21) im Distanzlernen, d.h. die Schule bleibt komplett zu, aber das bedeutet nicht, dass es sich dabei um verlängerte Ferien handelt, sondern für jede Grundschülerin und jeden Grundschüler in Niedersachsen gelten folgende Richtwerte für das Lernen zuhause:

                           Die tägliche selbständige Lernzeit beträgt für

                         „Schuljahrgänge 1 und 2 des Primarbereiches: 1,5 Stunden

                           Schuljahrgänge 3 und 4 des Primarbereiches: 2 Stunden“

(Quelle: Schule in Corona-Zeiten 2.0 vom 6.Juli 2020, S. 19)

Weiterlesen

Heideschulinfo vom 10.12.2020 Nachtrag

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Heideschule!

Um Missverständnissen nach der neuesten Bund-Länder-Übereinkunft zur Corona-Lage vorzubeugen, wende ich mich mit neuesten Informationen von der Homepage des Niedersächsischen Kultusministeriums vom 13.12.2020 an Sie. Heri schreibt Minister Grant Hendrik Tonne:

„Die Präsenzpflicht wir ausgesetzt, damit insbesondere durch eine Verringerung der Mobilität von Eltern, Kindern und Jugendlichen ein relevanter Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduktion geleistet wird. „ …

(s. auch unter: https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/umsetzung-der-bund-lander-beschlusse-vor-weihnachten-im-bildungsbereich-195446.html )

Und weiter heißt es:

Weiterlesen

Heideschulinfo vom 10.12.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Heideschule! 

Heute wende ich mich mit neuesten Informationen aus dem Niedersächsischen Kultusministerium für die Zeit bis Weihnachten an Sie und euch. Hier haben sich relevante Änderungen ergeben.

Hierzu haben Sie zeitgleich einen Brief von Kultusminister Grant Hendrik Tonne erhalten. 

Das Wichtigste hierbei: Alle Eltern haben als Beitrag „zur allgemeinen Kontaktreduzierung“ die Möglichkeit, ab 14.12.2020 ihr/e Kind/er ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien zu lassen und stattdessen in den Distanzunterricht zu wechseln. Gleichzeitig gibt es Ihnen die Möglichkeit bei konsequenter Befolgung der Regeln in Sicherheit mit ihren Familienangehörigen Weihnachten zu feiern.

 

Hierfür die wichtigsten Regelungen im Überblick:

Weiterlesen

Heideschulinfo – Weihnachtsausgabe 2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der Heideschule! 

Heute wende ich mich mit neuen Informationen aus dem Kultusministerium hinsichtlich der Gestaltung der Wochen bis zu den Weihnachtsferien an euch und Sie!

Sport an der Heideschule

Nach Erhalt und Durchsicht der letzten beiden Rahmen-Hygiene-Pläne 4.0 und 4.1, die beide in dieser Woche gekommen sind, haben die Fachkonferenz Sport in Abstimmung mit der Schulleitung der Heideschule entschieden, dass Sportunterricht ab sofort draußen als Spielestunde stattfindet, da es uns nicht umsetzbar erscheint, die in Szenario 3 A vorgegebenen 2 Meter Abstand in der Halle während der gesamten Sportausübung einzuhalten.

Weihnachtsferien

Wie Sie dem Ministerbrief, den Sie von Ihren Klassenlehrkräften erhalten haben, entnehmen konnten, beginnen die Weihnachtsferien 2 Tage früher.

Montag, der 21.12.2020 und Dienstag, der 22.12.2020 ist für alle Schülerinnen und Schüler unterrichtsfrei, allerdings wird an beiden Tagen von 8.00 bis 13.00 Uhr eine NOTbetreuung angeboten, in der NOTbetreuung findet kein Unterricht statt (s. weiter unten)!

Außerdem können diejenigen von Ihnen einen formlosen Härtefall-Antrag bei Ihren Klassenlehrkräften auf Befreiung der Präsenzpflicht Ihrer Kinder am Donnerstag, 17.12. und Freitag, 18.12. stellen, die mit vulnerablen Familienangehörigen gemeinsam Weihnachten feiern möchten.

Weiterlesen

Heideschulinfo vom 09.11.2020

Eltern-Vorab-Orientierung für den Fall des Wechsels in Szenario B (Wechselmodell)

Sehr geehrte Eltern der Heideschule!

Für den Fall, dass das Gesundheitsamt einen Wechsel in Szenario B verfügen sollte oder das Kultusministerium einen landesweiten Wechsel in Szenario B anordnen sollte (was beides passieren kann, aber nicht passieren muss), möchte ich Sie bereits jetzt über die für Sie wichtigsten Details informieren:

  • Wie in der Zeit zwischen Ostern und Sommer würde die Heideschule wieder in ein tägliches Wechselmodell mit Halbgruppen (Gruppe A & Gruppe B) eintreten. Dieses Modell hat sich bewährt, sodass auch die Schwaneweder Schulen, die vorher ein anderes Modell gefahren sind, hierzu übergegangen sind. Zu welcher Gruppe Ihr Kind gehört, teilen Ihnen Ihre Klassenlehrkräfte mit. 
  • Stand heute (09.11.) würde ein vom Gesundheitsamt verfügter Wechsel in Szenario B für 2 Wochen gelten, danach Rückkehr in den Regelunterricht.
  • So können Sie im Falle eines Falles schon jetzt planen:

            Sollten wir in einer ungeraden Kalenderwoche (KW 47, 49, 51) mit dem Halbgruppenunterricht beginnen:        

                                                                              Woche 1                      Woche 2               

            Start bzw. Unterricht an Wochentag:       Mo  Di  Mi  Do  Fr      Mo  Di  Mi  Do  Fr

            Halbgruppe:                                         A    B   A    B    A         B    A   B    A    B

Weiterlesen

Heideschulkurzinfo: Update vom 06.11.2020

Sehr geehrte Eltern der Heideschule!

Ich wende mich heute mit den letzten Informationen des Gesundheitsamtes OHZ an Sie.

Der Ist-Stand im Kurzüberblick:

  • An der Heideschule ändert sich gegenwärtig nichts, d. h. wir starten auch in der kommenden Woche mit ganz normalem Unterricht unter Beachtung der gültigen Hygienevorschriften, so wurde es vom Gesundheitsamt verfügt.
  • Wir haben die Bestätigung, dass ein Kind Mittwoch, 04.11.2020, positiv getestet wurde. Dieser Kind war Donnerstag, den 29.10.2020 das letzte Mal an der Schule. Das Kind ist (Stand 05.11.) symptomfrei.
  • Aufgrund dieser zeitlichen Zusammenhänge hat das Gesundheitsamt OHZ entschieden, dass sich für uns alle an der Heideschule nichts ändert, weil das Kind seit dem vorletzten Donnerstag nicht mehr in der Schule war.

Das Gesundheitsamt und ich bitten Sie aber ganz herzlich darum, verstärkt auf Symptome bei Ihren Kindern zu achten und die Regeln gemäß des Schaubildes „Handlungsempfehlungen bei Schülerinnen und Schülern mit Krankheitssymptomen“ genau zu beachten.

Ich möchte Ihnen an dieser Stelle gerne nochmals zurückmelden, dass ich finde, dass das in der Vergangenheit sehr verantwortungsbewusst von Ihnen wahrgenommen wurde! Bitte weiter so!

Ich wünsche Ihnen jetzt allen ein schönes und entspanntes Wochenende!

Bleiben Sie bitte gesund!

Mit freundlichen Grüßen aus der Heideschule

T. Lesemann, Schulleiter

Heideschulkurzinfo vom 23.10.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen sowie Freunde der Heideschule!

Ich hoffe, Sie und ihr alle hattet möglichst angenehme Herbstferien und konntet auch unter den uns alle aktuell fordernden Umständen den Kopf ein wenig frei bekommen.

Nun starten wir wieder mit dem erneut modifizierten Regelunterricht.

Deshalb hier die wichtigsten Änderungen noch einmal im Überblick:

Weiterlesen

Heideschul-Info vom 23.09.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen sowie Freunde der Heideschule!

Heute wende ich mich mit den ersten Informationen zum neuen Schuljahr an euch und Sie!

Sie werden mir sicherlich zustimmen, wenn ich formuliere, dass wir als Schule unter den gegebenen Corona-Bedingungen erneut einen guten Start hingelegt haben!

Das wichtigste ist sicherlich, dass wir überhaupt wieder Schule im modifizierten Regelunterricht anbieten können, von Freunden aus Übersee weiß ich, dass das längst nicht überall so ist…

Das sollte uns zufrieden und zuversichtlich stimmen! 

Rückblick

Wir haben auch in diesem Jahr unserer Einschulungsfeier einen feierlichen, kindgemäßen Rahmen für unsere neuen ABC-Schützen geben können. Dafür sage ich allen, die daran mitgewirkt haben, ein herzliches Dankeschön!

Ausblick: Beibehalten von Bewährtem & Schönem – angepasst an veränderte Rahmenbedingungen

Sponsorenlauf

Weiterlesen

HEIDESCHULINFO zum SCHULSTART 2020/21: Willkommen zurück!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen sowie Freunde der Heideschule!

Ich hoffe ihr und Sie alle hatten erholsame und (insbesondere zum 2. Schulhalbjahr) abstandsreiche Sommerferien. Jetzt rückt der Neustart rasant näher, deshalb hier die wichtigsten Informationen für alle in einem komprimierten Überblick:

  • Gute Nachrichten: Wir nehmen den Schulbeginn im Szenario A wieder auf, d.h. mit kompletten Klassen, mit der Betreuung für die 1. und 2. Klassen, mit AG-Angeboten und ab Dienstag, den 01.09.2020 auch wieder mit dem Ganztag.

Allerdings mit deutlichen Vorgaben, über die wir uns viele Gedanken gemacht haben. 

Hier die wichtigsten Regeln im Überblick:

  • In den Klassenräumen müssen unsere Schülerinnen und Schüler keine Masken tragen! Innerhalb einer Klasse bzw. einer Kohorte entfällt in Szenario A das Abstandsgebot.
  • Außerhalb der Klassen- und Fachräume herrscht im gesamten Gebäude (außer der Turnhalle, Lehrerzimmer und Büros) für alle Mitglieder der Heideschulgemeinschaft (Lehrkräfte/PMs, Mitarbeiterinnen der Heideschule, Reinigungskräfte, Kursleiter im GTS und Eltern) während der Schulzeiten Maskenpflicht und das Abstandsgebot; dies gilt ebenso bei evtl. Abendveranstaltungen. Masken „sind selbst mitzubringen und werden nicht gestellt“ (s. Nds. Rahmenhygieneplan Corona Schule, S.19). Die Kinder müssen zu jeder Zeit eine Ersatzmaske in ihrer Büchertasche mit sich führen.
  • Im gesamten Gebäude gilt das „Gebot des Rechtsverkehrs“ in Fluren und Gängen; dies werden wir für die Kinder gut sichtbar kennzeichnen. Die Schüler gehen in „Gänseschlangen“ durch das Gebäude.
  • Für die Lehrkräfte gilt, dass das Belüftungskonzept entsprechend des „Niedersächsischen Rahmen-Hygieneplans Corona Schule“ vom 05.08.2020, verbindlich angewendet werden muss! Hierzu zählt auch weiterhin regelmäßiges Händewaschen und die Niesetikette.
  • Bringe- und Abholsituation:

Weiterlesen