Heideschul-Info vom 25.08.2016

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Freunde der Heideschule!

Heute wende ich mich mit den ersten Informationen zum neuen Schuljahr an euch und Sie!

Die ersten, erfolgreichen Schulwochen liegen hinter uns:

Als erstes fällt mir dazu unsere schöne und gelungene Einschulungsfeier für unsere neuen ABC-Schützen ein. Ein großes Dankeschön geht dafür an die aufführenden 2. Klassen und Ihre Lehrerinnen sowie alle fleißigen Helferinnen und Helfer unseres Schulvereins. Das gilt natürlich auch für die zahlreichen Kuchenspenden!

Die Einnahmen aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen kommen – wie jedes Jahr – dem Schulverein zugute, der u. a. aus diesen Mitteln zahlreiche Projekte an der Heideschule unterstützt.

Apropos Schulverein: Besonders an unsere neuen Eltern geht meine herzliche Bitte, für 10,- Jahresbeitrag Mitglied zu werden. Ihr Mitgliedsbeitrag kommt allen Kindern der Schule zugute! Aufnahmeanträge finden Sie – ebenso wie die Bilder der Einschulungsfeier – auf unserer Homepage unter

Weiterlesen

Heideschulinfo: Extraausgabe vom 10.05.2016

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen!

Ich wende mich heute mit dieser Heideschul-Extraausgabe an alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, um auf eine ganz besondere Veranstaltung hinzuweisen, die wir zusammen mit allen Schwaneweder Schulen durchführen werden:

Seit 2 Jahren nimmt die Heideschule Schwanewede an dem Pilotprojekt „Gutes Leben für alle“ des niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) als eine von 11 niedersachsenweit ausgesuchten Pilotschulen teil.

Mit dem Pilotprojekt werden folgende Ziele verfolgt:

  • Schülerinnen und Schüler (SuS) soll eine zukunftsweisende Orientierung in der Weltgesellschaft ermöglicht werden, auf der sie im Rahmen lebenslangen Lernens aufbauen sollen
  • Insbesondere sollen die SuS Gelegenheit erhalten, Kompetenzen zur Übernahme von Mitverantwortung für die Gestaltung einer gerechten globalisierten
  • Welt und zur Mitwirkung in der eigenen Gesellschaft zu erwerben
  • die Entwicklung und Einarbeitung des Lernbereichs Globales Lernen (GL) in die niedersächsischen Grundschullehrpläne.

Das Oberthema des Umsetzungsprojektes „Gutes Leben für alle“ stellt angesichts weltweiter Flucht eine besondere Verantwortung dar, die in einem gemeinsamen Aktionstag Ausdruck finden soll.

Im Rahmen dieses Projektes werden wir uns nach Abstimmung mit der Landesschulbehörde, dem Kultusministerium (MK), dem Landkreis Osterholz und der Gemeinde Schwanewede zusammen mit allen Schülerinnen und Schülern der Dreienkampschule Mittwoch, den 04.05.2016, auf dem Marktplatz in Schwanewede einfinden, um dort zum offiziellen, von den niedersachsenweit beteiligten Projektschulen durchgeführten Motto „Willkommen! Gutes Leben für alle! Überall!“ folgende 3 Lieder zu singen:

„Salibonani“ (Guten Morgen auf Shona/Simbabwe), „Anders als du“ und „Hand in Hand“.

Begleitet wird das Ganze von einer gemischten LehrerInnen-Band der Dreienkamp- und Heideschule, die dafür nicht nur mit den Kindern fleißig geprobt, sondern sich auch selbst im Vorfeld mehrfach zur musikalischen Feinabstimmung getroffen hat!

Zugesagt haben ihr Kommen weiterhin Herr Bürgermeister Harald Stehnken und die Dezernentin der niedersächsischen Landesschulbehörde.

Und auch Sie, liebe Eltern, möchte ich gerne zu dieser Veranstaltung einladen!

Vielleicht hat ja der eine oder die andere Zeit und Lust, gemeinsam mit uns auf dem Marktplatz zu singen! In diesem Zusammenhang benötigen wir allerdings gleichzeitig noch Hilfe von Eltern, die uns auf dem Hin- und Rückweg als Ordner begleiten (bitte Warnwesten aus dem Kfz anlegen). Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich als „Begleitung“ bei Ihren KlassenlehrerInnen verbindlich anmelden würden.

Abgesichert wird der Zug beider Schulen auf dem Weg zum Marktplatz an den Ampelkreuzungen von der Schwaneweder Polizei, der mein herzliches Dankeschön dafür gilt!

Zeitumfang insgesamt: 9.30 Uhr – 11.30 Uhr;

Aktion Marktplatz: ca. 10.10 bis max. 10.50 Uhr, Rückkehr an die Heideschule 11.20 Uhr

Unterrichtszeiten, Betreuung und Ganztag bleiben an diesem Tag unverändert!

An diesem Tag werden sich auch alle anderen Schwaneweder Schulen an dem Motto beteiligen und sich auf ihren Schulhöfen versammeln, um zu singen und so gemeinsam ein starkes Zeichen für Kinderrechte auf ein gutes Leben in Sicherheit, Freiheit und körperlicher Unversehrtheit überall auf der Welt zu setzen!

 

Mit freundlichen Grüßen

T. Lesemann, Schulleiter GS Heideschule Schwanewede

Heideschulinfo vom 16.10.2015

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Freunde der Heideschule!

Heute wende ich mich mit den ersten Informationen zum neuen Schuljahr an euch und Sie!
Die ersten, erfolgreichen Schulwochen liegen hinter uns:
Als erstes fällt mir dazu unsere schöne und gelungene Einschulungsfeier für unsere neuen ABC-Schützen ein. Ein großes Dankeschön geht dafür an die aufführenden 2. Klassen und Ihre Lehrerinnen sowie alle fleißigen Helferinnen und Helfer unseres Schulvereins. Das gilt natürlich auch für die – wie jedes Jahr – zahlreich ausgefallenen Kuchenspenden!
Doch nicht nur die ABC-Schützen des Jahres 2015 sind neu an der Heideschule, auch unser neuer Konrektor Herr Schelb, Frau Fischer und Frau Korte haben Ihre Tätigkeit an der Heideschule aufgenommen: Allen, Kindern wie KollegInnen, ein herzliches Willkommen!   
Am 25.9. begingen wir unseren traditionellen Heideschulexpresstag, an dem unsere Schülerinnen und Schüler ihre gesamte Schule als Lern-, Erfahrungs- und Lebensraum wahrnehmen konnten und der den Kindern darüber hinaus viel Spaß gemacht hat. Viele Fotos auf unserer Schulhomepage legen davon ein beredtes Zeugnis ab ( https://www.heideschule-schwanewede.de/bildergalerie/schuljahr-2015-2016/heideschulexpresstag ).
Mein besonderer Dank gilt unseren Gästen von der Polizei Osterholz und der Freiwilligen Feuerwehr Schwanewede. Ergänzt wurde das Ganze durch ein gesundes Frühstück – auch in diesem Fall sage ich „Danke“ für das von zahlreichen Eltern gespendete, leckere Kürbisbrot!
 Es folgte die Teilnahme der Klasse 3C am Wildblumenmattenprojekt der Aktion „OHZ summt“ im Heidewäldchen und der Handballaktionstag der 2. Klassen am 9. Oktober in unserer Turnhalle in Kooperation mit dem Bremer Handballverband.

Ausblick

Am 11.11. werden wir uns zum zweiten Mal in Kooperation mit den Schwaneweder Kirchengemeinden am Martinstag beteiligen: Ab 17.00 Uhr wird die Klasse 2B ein kleines Theaterstück sowie Schülerinnen und Schüler aus der 2A die Fürbitten im Gemeindehaus der Johannes-Gemeinde vortragen. Im Anschluss wird es wieder einen Laternelauf von der  evangelischen zur katholischen Gemeinde geben. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen! Also: Diesen Termin bitte unbedingt vormerken!
Am nächsten Tag sowie am 18.11. werden wir die Schwaneweder Kindergärten im Rahmen des „Brückenjahres“ zu einer Schnupperstunde bei uns an der Schule zu Gast haben.
Vom 23. – 25.11. wird dann die Puppenbühne der Polizei Delmenhorst an den Vormittagen bei uns an der Schule sein, und am 24. sowie am 27.11. finden die Elternsprechtage der 1., 2. & 3. Klassen am Nachmittag statt. Aufmerksam machen möchte ich Sie auch darauf, dass die Heideschule sich am Weihnachtspäckchenkonvoi der Aktion „Kinder helfen Kindern“ von „Round Table und Ladies Circle“ für Rumänien, Moldawien und die Ukraine beteiligen wird.
Außerdem möchte ich an dieser Stelle bereits ausdrücklich auf unsere Fahrt ins Weihnachtstheater nach Bremerhaven am Montag, dem 30.11.2015, zum kleinen Ritter Trenk hinweisen. An diesem Tag werden mit allen Kindern erst gegen 14.00 Uhr wieder zurück an der Schule sein! Ich bitte Sie darum, sich diesen Termin ebenfalls vorzumerken und sich auf die verspätete Rückkehr an diesem Tag einzustellen!

Heideschulinfo vom 21.07.2015

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Freunde der Heideschule!
Kurz vor den Sommerferien wenden wir uns mit dem Heideschulinfo noch einmal an alle Mitglieder der Schulgemeinschaft.
Am Mittwoch, dem 23.07.2015, endet der Unterricht für alle Kinder nach der Zeugnisausgabe in der 3. Stunde um 10.30 Uhr. An diesem Tag findet kein Ganztagsangebot mehr statt!
Zuvor sind die Eltern der Viertklässlerinnen und Viertklässler herzlich eingeladen von 8.15 Uhr bis ca. 9.30 Uhr an der Verabschiedung Ihrer Kinder teilzunehmen.
Der Unterricht im neuen Schuljahr beginnt am 03.09.2015 wie gewohnt zur ersten Stunde um 7.45 Uhr. Der Unterricht wird an diesem Tag für alle Kinder der dritten und vierten Klassen um 12.25 Uhr enden. Für die Schülerinnen und Schüler des zweiten Jahrganges endet der Unterricht um 11.20 Uhr. Sollten Sie Ihr Kind zur Betreuung angemeldet haben, so endet der erste Schultag nach den Ferien um 12.40 Uhr  (Ausnahme „Bus- und Geschwisterkinder“ 12.25 Uhr).

 

Bitte merken Sie sich auch vor, dass unser Ganztagsangebot erst nach der Einschulung (05.09.2014) der ersten Klassen am Dienstag, 08.09.2015, wieder startet!

 

Auch im zweiten Schulhalbjahr konnten wir unseren Schülerinnen und Schülern wieder eine enorme Anzahl spannender und lehrreicher Angebote bieten. Nun stehen die Ferien vor der Tür und es ist Zeit, sich noch einmal an den großen Erfolgen unseres reichen Schullebens zu freuen und mit Selbstbewusstsein auf das gemeinsam Geleistete zu blicken. Erst in der Rückschau wird deutlich, welche große Fülle an Veranstaltungen unsere Schulgemeinschaft in den vergangenen 7 Monaten zum Wohl unserer Kinder auf die Beine gestellt hat. Bei allen, die mit ihrem engagierten Einsatz zum Gelingen beigetragen haben, möchten wir uns herzlich bedanken!

Im Einzelnen würde es an dieser Stelle sicherlich den Rahmen sprengen, alle Veranstaltungen des zurückliegenden Halbjahres aufzuführen, aus diesem Grund möchte ich Sie gerne an unsere Bildergalerie auf unserer Schulhomepage verweisen:

https://www.heideschule-schwanewede.de/bildergalerie/schuljahr-2014-2015

Schauen Sie doch einfach einmal rein. Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß beim Surfen!

Bei genauerer Betrachtung werden Sie mir dann sicherlich zustimmen:

Die Heideschule ist eine lebendige Schule!

Zum Abschluss möchte ich noch auf einige Personalien, Abgänge wie Zugänge hinweisen:
Verlassen wird uns nach 41 Jahren an der Heideschule Frau Ilse-Marie Schröder, die in den wohlverdienten Ruhestand tritt. Wir wünschen ihr für den neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute! Aus dem „Team“ der Heideschule scheiden ebenso Frau Fiedler, Frau Tietjen und Frau Jantos wieder aus, die uns mit ihrer Bereitschaft, kurzfristig einzuspringen, und ihrem überaus flexiblem Unterrichtseinsatz geholfen haben, personelle Engpässe zu überbrücken! Ihnen gilt meine Anerkennung und mein ganz besonderes Dankeschön!
Zum neuen Schuljahr werden das Heideschulkollegium Herr B. Schelb, Frau W. Fischer und Frau K. Korte verstärken. Wir freuen uns auf Sie und heißen Sie bereits an dieser Stelle herzlich willkommen!   
Doch jetzt wünsche ich Ihnen erst einmal schöne und erholsame Sommerferien!

Mit sommerlichen Grüßen

T. Lesemann